Herzlich Willkommen

in Fairytales Esoterik Forum

Wir freuen uns auf Dich und einen netten Austausch
Du findest bei uns unter anderem Themen aus
Astrologie~Numerologie~Psychologie~Mythologie~
Lichtkreis~Geistigen Cirkel~Reiki u. andere Energieformen~
Rituale~Runen~Orakel~Engel~Heilsteine~Pflanzen~
Gedichte~Geschichten~Tierwelt~Magie~Lichtseelen~Tarot~
#1

chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 23.08.2014 14:41
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Als traditionelle chinesische Medizin, TCM oder chinesische Medizin (chinesisch 中医, Pinyin zhōngyī) wird jene Heilkunde bezeichnet, die sich in China seit mehr als 2000 Jahren entwickelt hat. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet umfasst den ostasiatischen Raum, insbesondere Vietnam, Korea und Japan. Auf dieser Grundlage entwickelten sich spezielle Varianten in diesen Ländern.

Zu den therapeutischen Verfahren der chinesischen Medizin zählen vor allem deren Arzneitherapie und die Akupunktur sowie die Moxibustion (Erwärmung von Akupunkturpunkten). Zusammen mit Massagetechniken wie Tuina Anmo und Shiatsu, mit Bewegungsübungen wie Qigong und Taijiquan und mit einer am Wirkprofil der Arzneien ausgerichteten Diätetik werden die Verfahren heute gerne als die „fünf Säulen“ der chinesischen Therapie bezeichnet.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#2

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 23.08.2014 14:43
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Mich würde nun interessieren ob ihr Erfahrungen mit dem einen oder anderen gemacht habt. Und wenn ja, welche.
habt ihr tips die ihr weiter geben könnt. Habt ihr besonderen Techniken erlebt die euch sehr gut geholfen haben?.

ich könnt mir vorstelen das der Austausch über das Neue Grundthema...Alternative Medizin...für alle eine Bereicherung sein könnte.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#3

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 23.08.2014 14:53
von Schmetterling (gelöscht)
avatar


Also - ich hab eine indische Freundin, der diese Art der Medizin sehr geholfen hat.
Sie lebt seit 25 Jahren in Wien und ist vor 1 Jahr im Rollstuhl zum Flughafen Richtung Indien gebracht worden.
Ich hab sie während meines Kuraufenthaltes kennen gelernt. Sie arbeitet heute wieder als Altenpflegerin und hat keinerlei Beschwerden mehr.

Selbst habe ich noch keine Erfahrungen damit.
Aber interessieren würde mich das Thema schon sehr.

Schönen Tag noch

nach oben springen

#4

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 24.08.2014 18:34
von Gerti | 1.277 Beiträge | 5200 Punkte

Qi Gong,wird auch zusätzlich bei Chemotherapie,sehr hilfreich empfunden.Da die gestaute Energie in den Chakras,deren Ursache viele schwere Krankheiten verursachen kann.Der Stille Weg des Qi,ist durch innere Übungen,Meditation und heben der Energie möglich.Ich habe bei Shaolinmönchen Ba Duan Jin gelernt.Acht Brokatübungen,selbst viele Jahre an der VHS Seminare gehalten.Es ist eine große Hilfe die von der Schulmedizin abweicht.Doch es ist ja der Geist,der Heilung bewirkt.


zuletzt bearbeitet 24.08.2014 18:36 | nach oben springen

#5

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 25.08.2014 16:14
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo Geti das hast du aber gut erklärt. dankeschön.Da hast du eine wundervolle Ausbildung machen dürfen, und wie schön das du sie auch weiter gegeben hast.
Danke für dein schönes Posting.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#6

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 26.08.2014 08:08
von Gerti | 1.277 Beiträge | 5200 Punkte

Liebe Fairytale,auch Danke

nach oben springen

#7

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 26.08.2014 08:33
von Saphira | 18 Beiträge | 76 Punkte

Hallo zusammen

Mein Hausarzt ist TCM ausgebildet. Das heisst ich gehe alles so an. Die Akupunktur hilft mir besonders gut, egal ob Rückenschmerzen oder Schlafschwierigkeiten. Natürlich nehme ich manchmal auch Kräuter die er mir verschreibt. Für mich jedesmal ein Wunder wie wirkungsvoll das Ganze wirkt und dies ganz ohne Nebenwirkungen.

Herzlichst Saphira

nach oben springen

#8

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 26.08.2014 13:35
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo Saphira, verzeih aber was bedeutet TCM? Tai Chi Meister? Bitte nicht lachen.

Ich finde es schön das du einen Hausarzt hast, zu dem du auch so viel vertrauen haben kannst.

Sorry mir fehlt heut auch ein Groschen an der Mark, du meinst. Traditionelle-Chinesiche- Medizin


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist

zuletzt bearbeitet 26.08.2014 13:37 | nach oben springen

#9

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 00:09
von waldgeist | 6.029 Beiträge | 23784 Punkte

Hallo ihr Lieben
spannend das Thema und ja TCM traditionelle chinesische Medizin ist sicher eine besondere Heilkunst und lehne mich mal weit aus dem Fenster..meine es ist hier leider wenig bekannt
meine Erfahrungen waren "nur" Akupunktur..habe damals vor ca. 4 Jahren wegen Lws-Schaden
10malige Akupunktur bekommen..war für mich ein kleines Wunder, so hat es geholfen und dann hat mein Sohn als Zusatzmedikation wegen seiner Borreliose diese chinesischen Kräuter verordnet bekommen..Ich habe sie damals mühselig übers Internet bestellt..sie musste über Frankreich von Österreich nach Deutschland verschickt werden..da gibt es wohl seltsame Bestimmungen(Zoll etc..)na egal..sie haben ihm auf jeden Fall mitgeholfen diese Krankheit einigermaßen unter Kontrolle zu halten.
Und liebe Gerti..bin begeistert...

Zitat
.Ich habe bei Shaolinmönchen Ba Duan Jin gelernt.Acht Brokatübungen,selbst viele Jahre an der VHS Seminare gehalten.Es ist eine große Hilfe die von der Schulmedizin abweicht.Doch es ist ja der Geist,der Heilung bewirkt.


Bitte ich würde mich so freuen wenn du dieses große Wissen hier mit uns teilst...auch die
Brokatübungen ..wie geht das ?
waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
*MOD*

nach oben springen

#10

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 07:54
von Gerti | 1.277 Beiträge | 5200 Punkte

Liebe Waldgeist! Es sind Körperübungen für die Meridiane,sowie den zugehörigen Organsystem.Das Chi,wird gehoben in die Körpermitte geführt.
1.Übung kleiner Kreislauf wird aktiviert.Diener Gefäß.Meridian in Körpermitte
2.Übung,Chi wird nach oben geleitet,Lenkergefäß geöffnet,Meridian rückwärts
3.Übung.Herzmeridian öffnen,Blutfluß wird angeregt
4.Übung,Nierenmeridian öffnen 5-15x wiederholen
5.Übung.Gallenblasenmeridian öffnen.Stoffwechsel wird angeregt
6.Übung.Qi in die oberen Extremitäten leiten
7.Übung Qi und Blut zum Kopf leiten
8.Übung Qi in den Kopf leiten,nach unten führen-einsammeln,in das Dantien-Solarplexus.
Es wird Wärme auch in den Händen gespürt.

Leider kann ich dir nicht mehr schreiben,da es die Praxis der Übungen ausmacht.Aber ein wenig Information
ist es vielleicht.

nach oben springen

#11

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 10:48
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Zitat von Gerti im Beitrag #10
Liebe Waldgeist! Es sind Körperübungen für die Meridiane,sowie den zugehörigen Organsystem.Das Chi,wird gehoben in die Körpermitte geführt.
1.Übung kleiner Kreislauf wird aktiviert.Diener Gefäß.Meridian in Körpermitte
2.Übung,Chi wird nach oben geleitet,Lenkergefäß geöffnet,Meridian rückwärts
3.Übung.Herzmeridian öffnen,Blutfluß wird angeregt
4.Übung,Nierenmeridian öffnen 5-15x wiederholen
5.Übung.Gallenblasenmeridian öffnen.Stoffwechsel wird angeregt
6.Übung.Qi in die oberen Extremitäten leiten
7.Übung Qi und Blut zum Kopf leiten
8.Übung Qi in den Kopf leiten,nach unten führen-einsammeln,in das Dantien-Solarplexus.
Es wird Wärme auch in den Händen gespürt.

Leider kann ich dir nicht mehr schreiben,da es die Praxis der Übungen ausmacht.Aber ein wenig Information
ist es vielleicht.



Liebe Gerti erstmal herzlichen Dank, aber wie öffnet man die Meridianen? Muss man da bestimmte Körperhaltungen einnehmen?. Oder nutzt man hier den mentalen Geist um das Chi zu verteilen:

Und sag bitte bei Übung 8, meinst du das das Tantien-das hinter dem Solarplexus tief in uns liegt?
Oder ist das "Dantien" noch etwas anderes? oder ist es nur anders geschrieben?

Weisst du ich würde das sehr gerne erlernen, könntest du die einzelnen Übung irgendwie noch erklären?
Hier kommt schon mal vorab ein riesiges





*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist

zuletzt bearbeitet 07.09.2014 10:50 | nach oben springen

#12

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 18:14
von waldgeist | 6.029 Beiträge | 23784 Punkte

liebe Gerti

Ich freue mich auch sehr das du uns hier die Brokatübungen vorgestellt hast.
Frage auch von mir wie fairytale auch: Meinst du mental oder hat jede Übung eine eigene
Körperhaltung?? Stell mir das sehr schwierig vor , wenn es mental gelenkt werden soll
waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
*MOD*

nach oben springen

#13

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 18:32
von Nelke | 1.168 Beiträge | 4081 Punkte


sehr interessant was ihr geschrieben habt .

Selbst habe ich nur Erfahrung mit Akkupunktur

hat meiner LWS sehr gut getan


nach oben springen

#14

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 07.09.2014 21:06
von Gerti | 1.277 Beiträge | 5200 Punkte

Hallo ihr Lieben.Es sind gewisse Körperhaltungen,die ausgeführt werden um das Qi zu heben oder lenken.Wird mit den Händen z.b. gehoben.
Auf geistigen Weg,stilles Qi Gong,geschieht es mental.So wie das innere Lächeln.Es ist nur mehr die Vorstellung,die das Qi lenkt.Dantian ,der
Name wurde so geschrieben,liegt hinter den Solarplexus.Qi wird immer zurückgeführt,ein sehr wichtiger Vorgang.Leider kann ich die Übungen
nicht zeichnen oder zeigen.Es gibt eine DVD,die ich bei den Mönchen bekam,aber nicht im Handel ist.Es gibt ein Buch"Das Stille Qi Gong"
nach Meister Zhi-Chang Li,wo ähnliches erklärt wird Lieben Gruß ,Gerti


zuletzt bearbeitet 07.09.2014 21:10 | nach oben springen

#15

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 08.09.2014 11:08
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Liebe Gerti dankeschön fürs erklären, dann kann ich es glaube ich nachvollziehen. Das mit den Händen heben udn sendken des Chi ist mir etwas bekannt. Vor allem aber auch das mentale heben und senken bzw das innere Lächeln.

danke jetzt kann ich versuchen die Übungen nach zu vollziehen

Und das Dantien ist tatsächlich das Gleiche wie das Tantien, es wird nur verschiedentlich geschrieben, aber ist immer das Selbe mit gemeint.



*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#16

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 08.09.2014 14:24
von Barbarella (gelöscht)
avatar



danke Ihr Lieben für Eure interessanten Beiträge.
Dieses Video zeigt und erklärt die Brokatübungen einwenig.

http://www.youtube.com/watch?v=vKukL9W-Auo
Qi Gong, Qigong - Die Grundlagen

Vor einiger Zeit habe ich unter "Guten Morgen" hier schon einmal ein Video für die Wirbelsäule gepostet das in mir die Neugier geweckt hat.Mich hat es sehr beeindruckt das nach ein paar Tagen Anwendung eine so unglaubliche Veränderung bewirkt wurde.

Ich habe mir jetzt einen Qui Gong Kurs in der Nähe raus gesucht und werde ab nächsten Monat damit starten. Viele Übungen mischen sich aus Tai Chi und Qui Gong...tun aber einfach nur gut.

http://www.youtube.com/watch?v=LkmvRxNEiGg
Qigong - Acht Richtungen der Wirbelsäule

http://www.youtube.com/watch?v=8iKeat3Br2o
Doppel Acht-Qigong

http://www.youtube.com/watch?v=6QpAgugQoVo
Shibashi - 18 Übungen in Harmonie


Liebe Grüße
Barbarella


*Liebe einfach - dann ist Liebe einfach*
------------
*MOD*

zuletzt bearbeitet 08.09.2014 14:24 | nach oben springen

#17

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 08.09.2014 19:16
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Barabrella, für die Anleitungen per Video. Wirklich einiges sehr schön. Die doppel acht kannte ich so ähnlich.
Die acht Richtungen der Wirbelsäule hingegen, ops da sträuben sich mir etwas die Nackenhaare. Denke da sollte man schon eine stabile Wirbelsäule bzw gute Muskulatur haben, um das nach machen zu können. Bei den Shibasi Übungen gefällt mir auch immer wieder diese Langsamkeit und Ruhe, die schon fast zarten Bewegungen.
Dann bin ich ja gespannt wie dein Kurs wird. Viel Erfolg uns stets frei fließendes Chi wünsche ich dir.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist

zuletzt bearbeitet 08.09.2014 19:17 | nach oben springen

#18

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 09.09.2014 14:00
von Barbarella (gelöscht)
avatar

Liebe Fairytale,
wie bei allen Übungen gilt immer jeder so wie er kann und ohne muß. Ich fahre mich vorher immer sehr runter über Dehnübungen mit entspannender Musik. Ich kann dann sehr gut spüren was und wie es für mich geht.

Ja, ich bin auch gespannt auf den Kursus . Da mein Mann beruflich sehr viel unterwegs ist gestaltet es sich für mich immer etwas schwierig den passenden Termin zu finden. um so mehr freue ich mich jetzt.
Liebe Grüße
Barbarella


*Liebe einfach - dann ist Liebe einfach*
------------
*MOD*

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 18:27 | nach oben springen

#19

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 09.09.2014 17:48
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

du liebe, ja so sehe ich das auch, jeder so wie er kann und möchte.
Ist wohl so das ich erst auf mich schaue was den Rücken angeht, dabei ist das quatsch. Andere sind sicher auch viel beweglicher.
Ich gleiche mit meinen Bandscheiben und Wirbelkörper und Muskeln doch eher einem Bügelbrett.Nur nicht so flach..kicher..

Das mit den Terminen kommt mir bekannt vor, wenn auch aus andere Gründen. Also drück ich dir die Daumen das du Termine für dich findest.
Und schick dir mal den Engel der Zeit und Gerechtigkeit: Denn dieser hilft dir dabei dir selbst und deinen Mitmenschen gerecht zu werden und deren sowie deine Bedürfnisse zu akzeptieren und umzusetzen. Er hilft dir Auswege und Zielwege zu finden, damit ein Ausgleich zwischen unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen vorhanden sind. Er hilft dir die Zeit gerecht für dich und für andere zu verteilen.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#20

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 09.09.2014 19:05
von Barbarella (gelöscht)
avatar

Zitat
Und schick dir mal den Engel der Zeit und Gerechtigkeit: Denn dieser hilft dir dabei dir selbst und deinen Mitmenschen gerecht zu werden und deren sowie deine Bedürfnisse zu akzeptieren und umzusetzen. Er hilft dir Auswege und Zielwege zu finden, damit ein Ausgleich zwischen unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen vorhanden sind. Er hilft dir die Zeit gerecht für dich und für andere zu verteilen.




Oh danke Fairytale das liest und fühlt sich gerade so wundervoll an

Zitat
Ist wohl so das ich erst auf mich schaue was den Rücken angeht, dabei ist das quatsch. Andere sind sicher auch viel beweglicher.
Ich gleiche mit meinen Bandscheiben und Wirbelkörper und Muskeln doch eher einem Bügelbrett.Nur nicht so flach..kicher..



Nu sitze ich hier grins und habe Pipi in den Augen...Du bist unglaublich

Weißt Du seit meiner Bandscheiben OP vor ein paar Jahren bin ich auch sehr eingeschränkt an manchen Tagen...wobei ich mittlerweile für mich entschieden habe diese Zeichen, die mein Körper mir dann so deutlich setzt, unendlich dankbar anzunehmen.
Es ist wie ein Telefonat von Seele zu Verstand über Körper ins Bewusstsein ....mein Navi....und gleich nach dem :
Guten Morgen Barbara! kommt dann meist nur ein: Achtung- Weg verlassen- bitte überprüfe einmal ob Du in diese Richtung willst oder ob das wie Du gerade bist das was Du tust und wie Du mit Dir umgehst Dir entspricht. Halt an überprüfe und wende bei der nächsten Möglichkeit*schmunzel oder gleiche aus!

Egal was ansteht dann nehme ich mir die Zeit und kümmere mich um mich und das muß gar nicht lange sein. Das kann ein Meditatives Lied lang sein in Kombination mit Reiki und ein paar Körperübungen. Wenn ich ganz ruhig in mir bin ...alles fliesst gibt es plötzlich kaum noch Einschränkungen...ich gebe selbst beim turnen ab gehe in einen Zustand der sich schwer erklären läßt nur dann kommen intuitiv die richtigen Übungsabfolgen ...fühlt sich an wie ich lasse mit mir turnen...

Die Vorstellung nun kontinuierlich und in Regelmässigkeit in einer Gruppe Qui Gong zu machen gefällt mir und würde mir in veilerlei Hinsicht gut tun.

Liebe Grüße
Barbarella


*Liebe einfach - dann ist Liebe einfach*
------------
*MOD*

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 19:06 | nach oben springen

#21

RE: chinesische Medizin

in Natur - Rezepte 09.09.2014 19:56
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Ja also deine Kommunikation mit deinem Körper ist ja Klasse. Bei mir ist es eher am Morgen so. Stopp--nicht bewegen---
im Schleichschritt zum Kaffee und dann auf den Stuhl, setzen , --dann erfolgt ein --ernstes Gespräch mit meinem Körper wer ihm erlaubt hätte zu streiken. Dann ein liebevolles --ich verstehe dich ja aber gerade ist das echt unpassend..
und je nach dem wer mehr überzeugungsarbeit geleistet hat, verläuft dann der Tag.

ABER: ich gehe jetzt zum Aqua Fitness "do it your self."...da kein Platz frei ist.
Und da sind doch wirklich Körper und Herz und Verstand und Seele mal einer Meinung.
das tut sooo gut. Und bestimmt bin ich in einem Jahr wieder zart und biegsam wie ein junge Birke---na auf alle Fälle zart


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

unser Maskotchen, der grüne Drache, heisst Serafine und wacht über dieses Forum


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LexusRitus
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 67 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3781 Themen und 95577 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen