Herzlich Willkommen

in Fairytales Esoterik Forum

Wir freuen uns auf Dich und einen netten Austausch
Du findest bei uns unter anderem Themen aus
Astrologie~Numerologie~Psychologie~Mythologie~
Lichtkreis~Geistigen Cirkel~Reiki u. andere Energieformen~
Rituale~Runen~Orakel~Engel~Heilsteine~Pflanzen~
Gedichte~Geschichten~Tierwelt~Magie~Lichtseelen~Tarot~
#1

Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 31.12.2013 13:20
von waldgeist | 5.916 Beiträge | 23312 Punkte

Habe hier noch ein Hausmittel , welches bei Halsschmerzen besonders gut wirkt
Bratäpfel...
3 Boskop Äpfel (sicher kann man auch eine andere Sorte nehmen)
und 3 Teelöffel naturreinen Honig
Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse zu ca.2/3 herausstechen.Den Honig in die Öffnung füllen und für
ca.10 minuten bei 180 Grad backen.
Die Bratäpfel lauwarm essen..zu heiß reizen sie die Scleimhäute.
Dieses alte Hausmittel wurde wieder neu entdeckt und erforscht, dabei wird vermutet dass beim Backen der Äpfel aus dem Fruchtfleisch und der
Schale bestimmte Enzyme freigestzt werden, die geanuso wie das Pektin der Äpfel entzündungshemmend wirken.

waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD
nach oben springen

#2

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 31.12.2013 15:12
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

wow das finde ich , zumal ich immer Äpfel im Haus habe, lieebe Waldgeist.seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#3

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 31.12.2013 15:55
von Atura (gelöscht)
avatar

Hmmm...Waldgeist...das klingt einmal...

nach einer leckeren HEIL-METHODE.....

..ATURA


zuletzt bearbeitet 31.12.2013 15:59 | nach oben springen

#4

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 31.12.2013 17:37
von Fairytale | 21.716 Beiträge | 74799 Punkte

Hallo Waldgeist, das ist doch wirklich eine gute alte Heilmethode die zudem noch lecker schmeckt.

für den Super Tollen Tip.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#5

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 02.01.2014 12:55
von Rainbow | 3.574 Beiträge | 12312 Punkte

Liest sich super...

was macht Mensch dieser keinen Honig ab kann???

Von meinem Mann der Onkel ist krank und kann keinen zu sich nehmen...


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier

zuletzt bearbeitet 02.01.2014 12:55 | nach oben springen

#6

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 02.01.2014 16:03
von Fairytale | 21.716 Beiträge | 74799 Punkte

Entweder Ahornsirup, oder Apfelsirup(wird selbst gemacht mit einem geriebenen Apfel mit 2 Esslöffel Zucker und 100-200 ml Wasser einköcheln lassen bis es Sirup ergibt).

Es gibt auch noch Zuckerrübensirup, der ähnliche Wirkung hat.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#7

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 02.01.2014 22:51
von waldgeist | 5.916 Beiträge | 23312 Punkte

Ja das finde ich auch eine gute Alternative Sirup.. viele Menschen möchten auch nicht einfach Zucker nehmen
daher wohl der Honig...was jetzt früher wertvoller war oder günstiger, weiß ich auch nicht zu benennen.
Aber es gibt auch noch den kalten Halswickel...dafür legt man ein Baumwolltuch in eiskaltes Wasser..ordentlich auswringen um den Hals wickeln
darüber ein Schal wickeln und dies mindestens 30 Minuten drum lassen.
Hab dies selbst auch schon ausprobiert
waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD
nach oben springen

#8

RE: Hals schmerzen

in Natur - Rezepte 03.01.2014 20:56
von Nelke | 1.168 Beiträge | 4081 Punkte

Liebe Waldgeist,
so was finde ich
etwas zur Heilung was auch noch lecker ist.

nach oben springen

Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

unser Maskotchen, der grüne Drache, heisst Serafine und wacht über dieses Forum

Ein liebevolles Wort ist immer ein Lichtstrahl,
der von Seele zu Seele fließt.
Schöne Herbstzeit.

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Engel77
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 57 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3702 Themen und 93318 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen