Herzlich Willkommen

in Fairytales Esoterik Forum

Wir freuen uns auf Dich und einen netten Austausch
Du findest bei uns unter anderem Themen aus
Astrologie~Numerologie~Psychologie~Mythologie~
Lichtkreis~Geistigen Cirkel~Reiki u. andere Energieformen~
Rituale~Runen~Orakel~Engel~Heilsteine~Pflanzen~
Gedichte~Geschichten~Tierwelt~Magie~Lichtseelen~Tarot~
#1

Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 22.07.2012 15:06
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Hallo @ All, hier werde ich jetzt den Tollen beitrag von Loba einsetzen über die Waschnüsse.

Und gerne würde ich mich weiter über Natur Seifen und Lotionen mit euch austauschen.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#2

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 24.07.2012 16:35
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey fairytale, eine so wundervolle Idee.

ich habe denn schon einmal versucht Seife selber herzustellen, indes es ist äusserst schwierig durch den Natronvorgang der auch nicht ganz ungefährlich ist.
So habe ich es denn eher gelassen.

Dafür dann einfache neutrale Kernseife gekauft, diese im Wasserbad geschmolzen und mit Lamecreme und Sheabutter sowie einigen Tropfen ätherischem Öl vermischt und in eine hübsche Gummi Rosenform(eigentlich für Küchlein) gegeben.

Und wahrlich einfacher als die Prozedur des Natron..


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

zuletzt bearbeitet 24.07.2012 16:35 | nach oben springen

#3

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 25.07.2012 19:51
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Hallo Avalon, das ist sehr interessant, ich dachte das die Kernseife nicht wieder fest wird. habe auch gerade mal ein bischen gegoogelt aber das mit dem Natron ist mir auch zuviel. Doch ich habe gerade gelesen das es Glicerinseife zum Gießen gibt, weiss leider nur noch nciht ob man da dann auch wieder Olivenöl und andere Dinge hineinzaubern kann.
Dann habe ich aber auch gelsen das man ja auch Reste von Seife im Wasserbad einschmelzen kann, und diese dann verfeinert mit Ölen und Duftstoffen und einen Emulgator(die gute Lamecreme) erneut gegossen werden können.

Das will ich die Tage mal ausprobieren.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#4

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 25.07.2012 20:27
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

Hey ihr beiden das klingt ja interessant, wozu doch die gute alte Kernseife gut ist, und endlich weiß ich was man mit Seifenresten anfangen kann , nun wo bekomme ich denn die Lamecreme her??lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#5

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 26.07.2012 13:32
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Hallo seenfee, wenn ich heute dazu komme werde ich das mit seifenresten ausprobieren, entweder habe ich dann schöne Neue Stücken seife oder aber flüssige Pflegeseife, wir werden sehen.

Die Lamecreme habe ich mir über das Internett bestellt, sie ist preiswerter als Lanolin hat aber den Vorteil das sie Öle und Wasser verbindet.
Wie sie sich anfühlt und verarbeitet weiss ich aber auch noch nicht.

Werde ich dann berichten.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#6

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 26.07.2012 14:39
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

So der erste Versuch ist im Kühlschrank. Hat soweit schon gut geklappt. ist noch ausbaufähiger. Mehr Milch und Öle, damit es geschmeidiger wird.

Doch eines möchte ich euch an Herz legen.

Nehmt einen Mundschutz wenn ihr die Seife schmelzt. Egal welche Seife ihr nehmt, die Tenside und Stoffe können ätzend wirkend.

Habe jetzt mal billig seife genommen und geschmolzen, einfach zum ausprobieren.
Wenn ihr verschiedene Reste schmelzen wollt, achtet auf die Gerüche die die Seife evtl. hat, manche Mischung daraus riecht gar nicht mehr so gut


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#7

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 26.07.2012 18:30
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

liebe fairytqale danke für den Hinweis mit dem Mundschutz, vieleicht sollte man dann eher Duftstoffreie Seife nehmen und mit Ölen arbeiten.lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#8

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 26.07.2012 20:32
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Yep seenfee, hast du recht. Habe die Seife entsorgt, weil der Geruch..und das ist jetzt nett ausgedrückt nicht zum aushalten war.
das lag aber eindeutig an der Mediteranen Seife, die von Hause haus sehr---streng---roch.

Doch vom Grundprinzip her hat das mit der Seife funktioniert


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#9

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 27.07.2012 12:08
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey Liebe Fairytale, ich hoffe denn es ist dir nichts schlimmeres geschehen wenn du ohne Mundschutz gearbeitet hast.

Bedenke bitte denn, in jeder Seife die du auflöst ist Natronlauge enthalten. Diese ätzt sehr. Es sind doch auch gute Vorsichtsmaßnahmen Handschuhe zu tragen.

Seife aus dem Supermarkt ist denn selten zu empfehlen. Zumeist ist diese denn mit starken künstlichen Duftstoffen angereichert.

Hier empfehlen sich wohl nur reine Milchseifen ohne Duftstoffe.


Indes es gefällt mir das du dich ausprobiert hast.
Bestimmt wirst du denn dein eigenes Rezept bald gefunden haben.

Und dann gibt es hunderte von Seifenstücken die du dann verschenken kannst.


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#10

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 28.07.2012 14:42
von Morgana | 5.604 Beiträge | 14526 Punkte

Fairytale, hoffe dir gehts gut.

Sind ja interessante und spannende Sachen die ihr so ausprobiert. danke für eure Hinweise, die scheinen ja sehr wichtig zu sein.
Weiss nicht ob ich die Musse hätte Seife selber zu machen oder zu gießen. war aber bestimmt ein schönes Experiment Fairytale.


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#11

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 29.07.2012 19:11
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Ja danke der Nachfrage mir geht es gut. Den Tag hatte ich ein bischen belegte Bronchen, aber das war am nächsten Tag wieder ok.

Mit hat das Experimentieren einfach Spass gemacht. Auch wenn es nicht so gut wurde. Aber ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Denke das man da auch von mal zu mal mehr dazu lernt und dann verbessert.

Aber ich könnt mir schon vorstellen eine Seife mit Blütenessenzen herzustellen, oder dann auch die ganz persönliche Flüssigseife.

Und Körperlotionen habe ich ja schon hergestellt.
Demnächst probiere ich mich mal mit Haarwaschmittel.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 29.07.2012 19:12 | nach oben springen

#12

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 01.08.2012 16:20
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi das ist ja eine Hexenküche
ganz anderer Art.

Sehr informativ
eure selbsthergestellten Seifen.
Bestimmt ein erhebendes Gefühl
wenn man sich seine
persönliche Kleoprata -Seife
selber herstellen kann.

Sehr gespannt bin ich
auf das Haarwaschmittel.
Freue mich Fairytale
wenn du uns dann
davon berichtest.


gruss die Morle

nach oben springen

#13

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 03.08.2012 12:46
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Hallo Morle, ja hier eine erstes erprobtes Rezept.

ich habe 100 ml seifenfreie Waschlotion mit 50 ml Olivenöl und 30 Tropfen Zitronella ätherisches Öl vermischt.

Die Haare wurden sehr schön nach dem Waschen, und haben schön geduftet.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#14

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 19:09
von Morgana | 5.604 Beiträge | 14526 Punkte

Und?? Sind die Haare noch da Fairytale

Was ist denn seifenfreiewaschlotion?


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#15

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 19:27
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

sind noch da liebe Morgana und fluffig duftig dazu,

sag mal liebe Fairytale hast du Seifenfreie Lotion die handelübliche käufliche genommen??? bischen umständlich geschrieben hoffe du weist was ich meine , und war die Waschlotion nicht zu ölig, ich hab immer nur ein bis zwei teel Mandelöl genommenlg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#16

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 19:36
von maga | 397 Beiträge | 1378 Punkte

es gibt sogenannte syndets produkte. die sind seifenrei hergestellt.
guck mal hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Syndet

nach oben springen

#17

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 19:44
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi an alle,
Fairytale ich werde dein
Haarwaschmittel ausprobieren,
glaube man kann
bestimmt auch
anderes ätherisches Öl verwenden.

Bist du dir sicher das du nur
100 ml Waschlotion
genommen hast
oder sollten es
1000 ml sein?

Frage auch wegen dem
vielen Öl darin.


gruss die Morle

nach oben springen

#18

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 20:01
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Seenfee, ja käufliche, sorry musste grade so lachen, natürlich weiss ich was du meisnt.

Ja ich habe aus dem (Kaufland) seifenfreie , alkalifreie, farbstofffreie Waschlotion mitgenommen. PH 5,5 mit Allantolin, Panthenol und Vitamin E und B3. Und gegenüber den Waschlotionen aus der Apotheke nur ein drittel bezahlt.
Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden von dem Waschergebnis, egal ob als Haarwaschmittel oder Körperpflege.
Habe es aber auch erst seit einer Woche.

Liebe Morle und Seenfee,
verzeiht!!
Es sollten wirklich nur 100 ml Wachlotion sein, aber nur5 ml Olivenöl

Tut mir echt leid. Habe mich vertippt.

Und ja ätherisches Öl kann man so gut wie alles nehmen,
ausser Johanniskrautöl, das sollte man im Sommer lassen.

Gut macht sich aber auch Rosenöl, Grapefruit, Rosmarin, Lavendel, Neroli,


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#19

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 20:06
von Morle (gelöscht)
avatar

Ach wie gut
das ich noch mal lesen kam.

danke Fairytale,
jetzt kann ich es
ausprobieren.

5 ml erscheinen mir
auch sinniger zu sein.


gruss die Morle

nach oben springen

#20

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 04.08.2012 20:17
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Na da bin ich ja froh das du es noch gelesen hast, Morle.
Kannst ja dann mal berichten wie dir das Waschmittel gefallen hat.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#21

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 06.08.2012 20:34
von Morgana | 5.604 Beiträge | 14526 Punkte

Das kann aber furchtbar werden wenn du dich dabei verschreibselst, Fairytale.---dann haben wir alle mit dem hier Ähnlichkeit
oder mit dem hier

Aber haste ja noch entdeckt.

Danke auch für die Erklärung über die seifenfreie Waschlotion(nebst Auffindungsort).


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 20:35 | nach oben springen

#22

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 09.08.2012 14:11
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Oh weh das wäre schlimm wenn ich dafür verantwortlich bin das hier so viel Drachen rumlaufen

Also nochmal Sorry, werde mehr aufpassen...versprochen.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#23

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 10.08.2012 16:12
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi Fairytale
mir gefällt die Waschlotion sehr gut
und ich fühle mich sehr frisch und wohl
nachdem ich sie probiert habe.

Auch die Haut
fühlt sich kuschelig weich an

Danke dir noch mal



und wie du siehst
ich bin kein Drache geworden


gruss die Morle

zuletzt bearbeitet 10.08.2012 16:13 | nach oben springen

#24

RE: Seife und Lotionen

in Natur - Rezepte 10.08.2012 19:36
von Fairytale | 22.253 Beiträge | 77217 Punkte

Na hübsch siehst du aus, hoffe die langen Ohren gab es nicht durch die Waschlotion

Ja mir gefällt es auch sehr gut. Und meiner Haut geht es auch besser


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 10.08.2012 19:36 | nach oben springen

Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

unser Maskotchen, der grüne Drache, heisst Serafine und wacht über dieses Forum


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LexusRitus
Besucherzähler
Heute waren 26 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 71 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3779 Themen und 95529 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen