Herzlich Willkommen

in Fairytales Esoterik Forum

Wir freuen uns auf Dich und einen netten Austausch
Du findest bei uns unter anderem Themen aus
Astrologie~Numerologie~Psychologie~Mythologie~
Lichtkreis~Geistigen Cirkel~Reiki u. andere Energieformen~
Rituale~Runen~Orakel~Engel~Heilsteine~Pflanzen~
Gedichte~Geschichten~Tierwelt~Magie~Lichtseelen~Tarot~
#1

Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 22.06.2012 14:49
von Loba | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

Ich mache zum ersten Mal Holundersirup, oder sagen wir ich versuche es. Habe ein großes Glas mit 4 Litern Wasser voll mit Hollunderblüten in die Sonne gestellt am nächsten Tag(heute) 2 Kg Zucker zugefügt(mehr hatte ich nicht im Haus und mehr gig auch nicht ins Gefäß). Was kann ich noch rein tun?
Es steht noch immer draußen und in der Sonne wenn sie scheint und daneben reift ein Mittsommernachtswein: Rotwein mit Rosenblüten, Kamille und Eichenblättern. Nach 24 Stunden also heute Abend seihe ich ihn ab, füge nach Bedarf Honig und Vanillepulver hinzu eventuell erhitzen zum Auflösen des Honigs dann erkalten lassen. herzliche Grüße Loba


zuletzt bearbeitet 25.06.2012 13:05 | nach oben springen

#2

Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 22.06.2012 15:06
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Soweit ich es weiss macht man noch etwas Zitronensäure ran, aber erst wenn es 24 Stunden gestanden hat,dann wird es abgeseiht und danach erhitzt bis es anfängt einzudicken. dann in Flaschen füllen und gut verschließen.

Zitat
Nach 24 Stunden also heute Abend seihe ich ihn ab, füge nach Bedarf Honig und Vanillepulver hinzu eventuell erhitzen zum Auflösen des Honigs dann erkalten lassen.



meintest du damit den Holundersirup oder den Mittsommernachtswein?


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 25.06.2012 13:05 | nach oben springen

#3

Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 22.06.2012 15:36
von Loba | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

Die Beschreibung des Abseihens, Erhitzens und Zufügens von Honig und Vanille bezog sich auf den MittsommernachtsweinDanke für die Rezeptempfehlung für den Holundersirup. Erzähle Dir wie es gelungen ist...herzlichst Loba


zuletzt bearbeitet 25.06.2012 13:05 | nach oben springen

#4

Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 24.06.2012 21:00
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey liebe Loba, darf ich denn einmal fragen was tust du dann mit dem Holundersirup? Wofür kann man den nehmen?
Dein Rezept für den Wein gefällt mir denn auch gut. Darf ich mir das kopieren und nachkochen?


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

zuletzt bearbeitet 25.06.2012 13:06 | nach oben springen

#5

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 25.06.2012 20:48
von Loba | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

Ja was tue ich mit dem Holundersirup wo ich doch gar nicht krank werde und mich dann im Winter damit gesunden muß...ich werde ihn verschenken oder wenn er gut schmeckt,dann werde ich ihn zum Süßen von Tee und anderen passenden Getränken nutzen. Ich war einfach überwältigt von all den wunderbaren Holunderblüten, - es drängte mich förmlich dies zu tun...Danke für den Tip mit der Citronensäure hatte nur Biozitronen im Haus...

Das Rezept stammt aus Merlyns Lehren von Douglas Monroe 21 Lektionen in praktischer Druidenmagie, Abschrift ohne freundliche Genehmigung des Verlages, klar kannst Du es Dir abschreiben Avalon. Für jedes Jahresfest findet man dort spezielle Speisen und Getränke, einmal in der Originalversion und einmal in der schnelllebigen Vorstadt-Edition
Original Mittsommerwein: Drei Zutaten
Eichenblätter(ein kleiner Eimer voll)
Schlüsselblumen(eine Handvoll)als Ersatz rote Rosenknospen)
Golden Pipes(eine Handvoll)' als Ersatz Kamille
Besonderes Wasser: Morgentau
Füllen Sie frische Eichenblätter zusammen mit den beiden anderen Kräutern(wenn möglich frisch) in ein großes Gefäß, gießen Sie 10 Tassen kochendes Wasser darüber, bedecken Sie es mit einem Tuch und lassen es 12 Stunden stehen. Geben Sie in einem großen Kochgefäß 6 Tassen Honig zu 10 Tassen Wasser, bringen Sie dies zum Kochen bis der Honig sich aufgelöst hat. Fügen sie dann die durchgeseihte Eichenblatt/Kräutermischung hinzu.(geben sie auch den Tau dazu) Lassen Sie die Flüssigkeit auf etwa 20° C abkühlen und geben sie 30 gr. Hefe hinzu. Decken Sie das Ganze zu und lassen es 2 Wochen gären. Schöpfen Sie den Wein vorsichtig in die Flaschen,die Sie in Sand lagern und nur leicht zu stöpseln. Verschließen sie die Flaschen erst dann fest, wenn der Gärungsprozeß abgeschlossen ist.


Vorstadtspecialedition: 15 g frische Eichenblätter
15 g Golden Pipes(Kamille)
15 g Schlüsselblumen (oder rote Rosenknospen)

Lassen Sie die Kräuter 24 Stunden in 4 Liter Rotwein ziehen. Fügen Sie 9 Eßlöffel Honig und 1 Eßlöffel Vanille (nach Wunsch)hinzu. Durchseihen und vor dem Servieren kühl stellen, mit einer frischen Blüte garnieren.

Ich hatte die Vorstadtspecialedition gewählt...


zuletzt bearbeitet 25.06.2012 20:52 | nach oben springen

#6

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 26.06.2012 20:06
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi Loba, danke dir für das schöne Rezept,
ich kenne den Gebrauch noch von der Oma.
Die nahm den Sirup ab September bis März jeden Tag einen Teelöffel voll
in ihren morgendlichen Tee
und war somit nie erkältet.

Doch war ihr Rezept ein wenig anders.
Sie nahm vier Handvoll Holunderblüten
ließ die in zwei Liter Wasser über Nacht
kochte dann alles mit zwei Kilo Zucker
und dem Saft von zwei ausgedrückten Zironen
seihte es ab
und gab es in dunkle Flaschen.
Ich weiss noch das sie immer vier Flaschen zu stehen hatte,
die dann im März aber leer waren.


manchmal hat sie sich aber auch Likör
von den Holunderblüten gekocht.
Gerade wenn die Ernte der Holunderblüten
sehr üppig war.

Dazu hat sie auch die Blüten
und glaube 50 gr Zitronensäure
und 3 Liter Wasser in einen Topf gegeben
und alles lange stehen lassen.
Glaube auch über Nacht und noch den ganzen Tag.
Dann die Blüten entfernt
und ein Kilo? Zucker
und zwei Flaschen klaren Korn
vermischt und geschüttelt bis der Zucker aufgelöst war.
Dann auch in viele Flaschen abgefüllt.


weiss leider nicht mehr ob das Rezept
von dem Likör so hundertprozentig stimmt

Viele der Nachbarn mochten aber den Likör sehr


gruss die Morle

nach oben springen

#7

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 27.06.2012 10:51
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey Loba und Morle, ich danke euch für die Rezepte. Sie lesen sich denn alle sehr gut, und für den Winter gerüstet zu sein mit dem Sirup gefällt mir denn auch sehr gut.

Merlins Lehren habe ich denn auch, und jetzt wo ich es von dir hier lese fällt es mir wieder ein. Da werde ich denn auch einmal stöbern und lesen.

Vielen dank euch beiden. Den Likör werde ich denn auch einmal ausprobieren Dann werde ich ja erleben ob die rezeptangaben stimmen liebe Morle, und wenn denn nicht dann kreiere ich etwas Neues


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#8

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 27.06.2012 12:01
von Loba | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

Hallo Morle, gute Idee die Likörvariante Deiner Oma, könnte mir auch gefallen, ob man den fertigen Sirup noch mischen kann? Wie beim Eierlikör aus dem Bioladen? Bin gespannt ob Avalon neue Erkenntnisse beisteuern kann
Spannend, daß Du auch Merlins Lehren vorliegen hast Avalon, arbeitest Du damit, oder hast Du mal damit gearbeitet und eine "weibliche" variante entwickelt?? Freue mich über Austausch!
herzlichst Loba


nach oben springen

#9

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 28.06.2012 19:37
von Morgana | 5.604 Beiträge | 14526 Punkte

Hihi das die Nachbarn den Likör mochten kann ich mir gut vorstellen, Morle. Liest sich super gut, werde ich mal ansetzen, so ein Likörchen hat doch was

Wie lange kann man denn noch Holunderblüten pflücken, und ginge so ein Likörchen auch mit anderen Blüten.
Was meint ihr? Hat jemand Ideen dazu?

Merlins Lehren? hatten wir da nicht auch schon mal etwas darüber. Oder zumindest viel über Merlins Worte?
Fand ich ja total spannend.


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#10

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 29.06.2012 21:53
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

Hi @ all hmm das Rezept hört sich gut an ob Sirup oder Likör ich mag beides sehr gern

ich hab hier noch ein schönes Rezept für Rosenlikör, für trübe Regentage oder zum verschenken

Blütenblätter von 15 Duftrosen
150 Zucker braunen oder weißen Kandiszucker
1/2 Vanilleschote
3/4 l weißen Rum

Blätter waschen abtropfen lassen,
Blätter Zucker Vanillieschote und Rum in einem verschließbaren Gefäss geben und ca drei Wochen an einem warmen Ort aufbewahren, Rosenblätter abseihen
dieser Likör hat einen herrlichen Duft und einen samtweichen Geschmack. Meinen Damen auf der Arbeit hat dieser Likör sehr gut geschmeckt seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 21:54 | nach oben springen

#11

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 30.06.2012 18:29
von Morgana | 5.604 Beiträge | 14526 Punkte

Hallöle Seenfee, das ist aber auch ein schönes Rezept, liest sich sehr gut, samtig und duftig mag ich bestimmt.
dankeschön


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#12

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 30.06.2012 21:47
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo seenfee, danke für das schöne Rosenblütenrezept. Hast du es schon mal selber probiert? (hihi dann komme ich mal kosten).


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#13

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 01.07.2012 20:45
von seenfee | 8.087 Beiträge | 19049 Punkte

Hi fairytale ja hab ich schon mal probiert, bei mir auf Arbeit, dort habe ich bei einer Dame das Rezept gefunden, die hatte es von ihrer Mutter. Schmeckt wirklich lecker und vertreibt Kummer und Sorgen seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#14

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 05.07.2012 12:29
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey @ All, wieder schöne neue rezepte. Danke auch dir Seenfee.

Nun denn der Holunderlikör ist sehr köstlich geworden, indes mit ein wenig anderm Rezept.
Ich habe folgendes genommen.

4 Hände voll Holunderblüten mit zwei Kilo Zucker vermischt abgedeckt 36 Stunden stehen lassen,
dann 75 gr Zitronensäure dazu gegeben und das wasser, alles aufgekocht für 10 Minuten(so läßt sich der Zucker besser auflösen, dann alles abgeseiht und 3 Flaschen Korn dazu gegeben. Alles weitere 4 Stunden abgedeckt stehen lassen, dann in Flaschen gefüllt und gut verschlossen.
Nach einer Woche habe ich die erste Flasche geöffnet und gekostet. Das Aussehen ist wie wasser, der Geschmack wie sanfte Beerensüsse, die Wirkung je nach Gläschen anzahl von heiter bis schlafrausch.

@ Loba, eine weibliche Seite entwickelt???, nein das habe ich denn sicher nicht. Merlin ist Merlin mit seiner Ansicht von Magie Zeit und Raum, seiner Lehre von Werden und Erschaffen.
Magie ist nicht weiblich oder männlich. Wir sind es die meinen durch Wortwahl(Wie Merlin es leider denn auch tut) daraus männlich oder weiblich zu machen.

Doch es liegt ja auch in unserer Seele und Wesenstern je Nach Magie die wir anwenden möchten, die Mutter Erde (weiblich) oder Vater Himmel(männlich) zu erspüren.
Denn jeder von uns hat beide Seiten in sich, und es bleibt jedem überlassen welche Energie er wann für was nutzt.

Ich arbeite oder auch erarbeite gerne mit den Lehren von Merlin, erprobe mich im Zeiten Tor und vielem mehr, indes genauso viel und stark wie ich mit anderen Energien probe und arbeite.


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

zuletzt bearbeitet 05.07.2012 12:30 | nach oben springen

#15

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 06.07.2012 10:43
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo Avalon, schönes rezept, danke das du uns das noch geschrieben hast.

Was nun die Magie angeht, hast du recht sie ist neutral.
Doch gerade auch Merlins Lehren ob nun der erste oder zweite Teil bezieht sich ja ausschließlich auf Druidenlehre, stets wird davon ausgegangen das es Männer oder Knaben sind die die Kunst des Barden oder Magiers lernen. Nie wird dort von weiblicher Kunst gesprochen.
Sicherlich ist das heute anders, und das ist gut so. Heute wissen die, die sich mi der Magie befassen ,wie und ob man der weiblichen Seite Nachklang gibt oder auch der männlichen Seite. Und das es nichts mit dem Geschlecht eines selbst zu tun hat. Sondern hier um das Lilith und Mars geht, um das Ursprungs-weiblich und Ursprungs -männlich.
Eben das was jeder von und zu gleichen Teilen in sich trägt.

Du erprobst dich im Zeiten Tor? Meinst du die vier Zeichen des Portals?(Lektion 5). Könnte mir vorstelen das das drchenhorn für dich besonders interessant ist.

-----------------------------

Ich habe jetzt mal einige Teilbeiträge von Loba--Morgana-Avalon und mir in ein neues Thema gesetzt....unter MAGIE______MERLINS LEHREN.

können wir uns sehr gerne weiter darüber austauschen, wenn ihr wollt.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 06.07.2012 10:50 | nach oben springen

#16

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 11.07.2012 19:16
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Dann schreibe ich denn mal meine Antwort in dem anderen Thema.


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#17

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 29.03.2014 20:27
von Lina (gelöscht)
avatar

Na klar gerne.
Bin mit Eimern und Schere zu den mir bekannten Bäumen,habe die reifen Dolden abgeschnitten,
etwas abgewaschen.
Einen speziellen Topf habe ich nicht,habe einen grossen tiefen Topf genommen und ganz wenig Wasser auf den Boden gemacht,einen Salatseiher eingehängt,voll mit den Dolden und einen Deckel drauf.
Durch die Hitze bildet sich Dampf und der Saft tropft automatisch in den Topf,nach Gefühl und geraumer Zeit,die ausgekochten Dolden gegen Frische ersetzten.Wenn Alles ausgekocht ist,ein paar Eßlöffel Traubenzucker hinzugeben,nochmals aufkochen lassen.Den Traubenzucker nur zur Haltbarkeit verwenden,da der Saft eh stark konzentriert ist,wird Er zur Verwendung verdünnt.
Ich habe mir Kaffeesahne-Fläschen gesammelt,gleich mit Verschluss und Gieser und das Konzentrat darin abgefüllt.
Schmeckt als Tee gesüsst mit Honig oberlecker,auch kalt.
Auch als Mitbringsel zur kälteren Jahreszeit gut geeignet.

Meine Mutter hat früher Wein daraus gemacht,da bin ich nicht so firm,aber war auch heiss begehrt


zuletzt bearbeitet 31.03.2014 10:32 | nach oben springen

#18

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 29.03.2014 22:10
von waldgeist | 6.029 Beiträge | 23784 Punkte

Hallo ihr Lieben..freut mich und liebe Lina
na das ist aber auch ein tolles Rezept und mit einfachen Mitteln herzustellen ohne großes
Brimborium dir..werd ich rausschreiben und warten... wenn der Holunder
reif ist sehr gerne ausprobieren..Das mit den Kaffee-sahnefläschchen ist auch eine gute Idee
ich versuche auch zuerst immer mit Behältern..die einem sowieso zur Verfügung stehen.
Bin am Überlegen ob wir deinem Holunderrezept einen extra Thread hier geben... da gibts sicher
noch vieles vom Holderbusch???
waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD

zuletzt bearbeitet 31.03.2014 10:32 | nach oben springen

#19

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 30.03.2014 13:58
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo bin gerade verwirrt, dachte Holunderbeeren sind giftig, oder war das nur wenn sie roh sind?
Ops-- ja da gäbe es noch viel zu schreiben. Danke Lina, noch eine Frage, hast du in etwa eine Mengenangabe wegen saft und Traubenzucker.
Lach....was sind ein --paar---Eßlöffel?? bei meinem Talent geht das in die Hose.
Das Rezept gefällt mir auch gut, und der Tipp mit den Milchfläschen ist generell genial.

und liebe Waldgeist, magst du für das Hounderrezept ein neues Thema aufmachen, oder einmal stöbern ob wir darüber schon was haben?.

Oder soll ich es machen?.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist

zuletzt bearbeitet 31.03.2014 10:33 | nach oben springen

#20

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 30.03.2014 21:24
von waldgeist | 6.029 Beiträge | 23784 Punkte

Hallo liebe fairytale
hab gesucht und gefunden nun weiß ich nur nicht ob ich es richtig verschoben hab
und die zwei letzten Beiträge fehlen..oops..möchte hier nicht noch mehr verwirren.
Das schöne Holunderrezept steht jetzt unter dem Beitrag "Holundersirup und Mittsommerwein" von Loba..
schau einfach mal ob es so richtig ist.. waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD

zuletzt bearbeitet 31.03.2014 10:33 | nach oben springen

#21

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 31.03.2014 10:40
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Hey Fairytale, dies ist denn richtig, Holunderbeeren sind giftig solange sie roh sind, werden erst bekömmlich und heilend wenn sie gekocht--gedünstet wurden.

Danke Lina für dein Rezept, es gefällt mir denn sehr gut, vor allem die variante des Dampfkochens.

Liebe Waldgeist, du hast das, wie ich nun sehen kann, perfekt verschoben. Danke denn für deine Mühe und Umsicht.


grüße v. Avalon
nach oben springen

#22

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 31.03.2014 16:23
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Danke waldgeist, perfekt.
Passt super gut hierher. Bist ein schatz.

Danke Avalon, ja habe noch mal nachgelesen wegen den Beeren. Dane aber das du es noch mal geschrieben hast.



Ringel, Ringel, Reihe,
wir sind der Kinder dreie,
wir sitzen unterm Hollerbusch,
und machen alle husch, husch, husch.
(Alter Kindervers)


Holunder als Heilpflanze
Schon in der Antike galt die Pflanze als wichtige Arznei und heute noch ist der Holunder eines der bekanntesten Volksheilmittel.

Seine Wirkstoffe befinden sich in den Wurzeln, Blättern, Blüten und Beeren. Er stützt das Immunsystem, gilt als wirkungsvolles Blutreinigungsmittel, wird zur Darmregulierung, Schmerzbekämpfung und vor allem bei Fieber und Erkältungskrankheiten erfolgreich eingesetzt. Der Teeaufguß der Blüten für Schwitzkuren ist als "Fliedertee" bekannt. (Man nennt auch die Beeren oft " Fliederbeeren", was wiederum auf den früheren Namen Flieder" zurückzuführen ist.) Er besitzt einen hohen Mineralstoff- und sehr hohen Vitamin-C-Gehalt; deshalb hilft er auch zur Vorbeugung eines Herzinfarktes.


Holunder in der Küche
Der Holunder wurde - und wird wieder - viel in der Küche verwendet; in Norddeutschland z. B. kocht man eine "Fliedersuppe" aus den Beeren. Man kann Holunder einkochen zu Mus, Säften und Marmeladen, damit Backen, süße oder auch herzhafte Gerichte zubereiten oder ihn in Getränken verarbeiten. Aus den purpurglänzenden, schwarzen Beeren lässt sich ein köstlicher Wein keltern. Hollerkuchen, Hollermus, Holunderbeeren-Sirup, Holunderlimonade, Holunderblütenwein, Holundersekt - Tipp: Holunderblütendolden lassen sich für "spätere Zeiten" einfrieren!


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

#23

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 02.04.2014 07:23
von Lina (gelöscht)
avatar

Hallo,
hab da kein bestimmtes Maß.Ich leite das einfach von der Menge ab und nach Gefühl den Traubenzucker dazu.Da es ja nicht wirklich um das Süssen geht,sondern nur um die Haltbarkeit,kann man mit ein paar Eßlöffel Zucker nichts verkehrt machen,meine ich.

Lina


nach oben springen

#24

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 03.04.2014 13:40
von Avalon | 6.006 Beiträge | 16963 Punkte

Also denn Frei nach SCHNAUZE, wie man so sagt.
Fairytale dir gutes gelingen.



grüße v. Avalon
nach oben springen

#25

RE: Holundersirup + Mittsommerwein

in Natur - Rezepte 04.04.2014 17:46
von Fairytale | 22.268 Beiträge | 77279 Punkte

Hallo Lina, danke fürs Bescheid sagen, ja also dann Frei nach Schnauze, recht hast du Avalon.

ich werde mich ausprobieren.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
An diesem Ort der heilig ist,
setze ich mein Licht, das Ewig ist
nach oben springen

Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

unser Maskotchen, der grüne Drache, heisst Serafine und wacht über dieses Forum


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LexusRitus
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 67 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3781 Themen und 95577 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen